§ 1 Betreiber und Geltungsbereich der AGBs

1.1. Dieser Online-Shop wird betrieben von der

Dampfer.biz
Stationsplein 8 K
6221 BT Maastricht
Niederlande

Telefon: +31 (0)43 201 06 50
Telefax: +31 (0)43 201 06 38

1.2. Für den Verkauf von Waren durch uns gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Geschäftsbedingungen gelten nur, soweit diese von uns schriftlich anerkannt worden sind.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

1.1. Die Warenpräsentationen in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Vertragsangebot dar.

1.2. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

1.3. Nach Abgabe der Bestellung erhält der Kunde eine automatisierte Bestellbestätigung per Email. Die Bestellbestätigung per Email stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

1.4. Nach Auftragseingang überprüfen wir die Verfügbarkeit der Bestellung. Ist eine oder sind mehrere der vom Kunden bestellten Waren zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar, behalten wir uns die Wahl vor, die Bestellung nur teilweise auszuführen oder vollständig zurückzuweisen. Der Kunde wird hierüber benachrichtigt.

1.5. Die Annahme des Angebots kommt mit separater Auftragsbestätigung per Email oder Lieferung der Ware zustande. Über den Versand der Ware wird der Kunde per Email benachrichtigt.

1.6. Es steht uns frei, Bestellungen nicht anzunehmen. Wir sind nicht zum Abschluss eines Kaufvertrages aufgrund der Bestellung des Kunden verpflichtet. Sofern eine Bestellung nicht ausgeführt wird, teilen wir dies dem Kunden mit.

1.7 Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Gutscheine aus unterschiedlichen Aktionen sind nicht kumulierbar und nicht kombinierbar.

§ 3 Zahlungsbedingungen

1.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angegebenen Preise. Diese sind in Euro angegeben und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer.

1.2. Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme oder über die Online-Systeme PayPal, Click&Buy, sofortüberweisung.de oder Klarna Rechnung. Wir behalten uns nach dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.

1.3. Der Kaufpreis ist im Zeitpunkt des Vertragsschlusses fällig.

1.4. Bei Zahlung per Nachnahme ist der Rechnungsbetrag bei Erhalt der Ware an den Zusteller in bar zu bezahlen. Bei Zahlung per Nachnahme erheben wir zusätzlich zum Warenwert eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von - siehe Liefer- und Versandkosten. Diese wird von uns in den Rechnungsbetrag mit eingerechnet. Zusätzlich ist eine Nachnahmegebühr in Höhe von - siehe Liefer- und Versandkosten - unmittelbar an den Zusteller zu entrichten. Die Nachnahmegebühren werden im Fall der Rückgabe der Ware nicht erstattet.

1.5. Bei Zahlung per Vorkasse überweist der Kunde den Gesamtbetrag im Voraus auf nachfolgendes Konto:

Dampfer.Biz
Bank: Sparkasse Ulm
Kto: 211 693 91
BLZ: 630 500 00
IBAN: DE46630500000021169391
BIC: SOLADES1ULM

oder

Dampfer.Biz
Bank: ING Bank N. V.
Kto: 6046037
IBAN: NL05INGB0006046037
BIC/SWIFT: INGBNL2A

Die Versendung der Ware erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.

1.6. Der Kunde kommt in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit des Kaufpreises die Zahlung leistet. In diesen Fällen behalten wir uns vor, Mahngebühren in Höhe von 2,50 EUR (max. 5 EUR) zu berechnen. Dem Kunden bleibt es unbenommen nachzuweisen, dass uns niedrigere oder gar keine Aufwendungen für die Mahnung entstanden sind. Weitergehende Schadensersatzansprüche und Ansprüche auf Verzugszinsen bleiben unberührt.

1.7. Zahlung per Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier.
Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier herunterladen.
Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 4 Versandkosten

1.1. Die Versandkostenpauschale für Lieferungen innerhalb Deutschlands beträgt - siehe Liefer- und Versandkosten.

1.2. Für Lieferungen innerhalb Europas erheben wir Versandkosten in Höhe von - siehe Liefer- und Versandkosten.

1.3. Die Lieferzeit beträgt für Lieferungen innerhalb Deutschlands in der Regel 3-5 Werktage ab Eingang der Bestellung.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

1.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

1.1. Der Kunde kann seine auf den Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder - wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV.

1.2. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Dampfer.biz
Stationsplein 8 K
6221 BT Maastricht
Niederlande

Telefon: +31 (0)43 201 06 50
Telefax: +31 (0)43 201 06 38

Widerrufsfolgen

1.3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitigen empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, hat er gegebenenfalls Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

1.4. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf unsere Gefahr.

1.5. Sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

1.6. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen werden innerhalb von 30 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Sonstige Hinweise

1.7. Ein Widerrufsrecht besteht nicht für Ware, die nach individuellen Kundenspezifikationen angefertigt wird oder auf persönliche Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist.

§ 7 Gewährleistung und Haftung wegen Schadensersatz

1.1. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Sämtliche Angaben zu den Waren sind Beschaffenheitsangaben und keine Garantien.

1.2. Auf Schadensersatz haften wir unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

1.3. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei der Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesen Fällen haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

1.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

1.5. Eine über die Haftung nach den vorgenannten Regelungen hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

1.6. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Organe und Erfüllungsgehilfen.

1.7. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 8 Urheberrecht und Markenzeichen

1.1. Unsere Website sowie deren gesamter Inhalt, insbesondere Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Geräusche, Illustrationen und Software sowie sämtliche Marken sind durch gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte, Namens- und Bildrechte sowie Markenrechte gegen unberechtigte Nutzung geschützt. Ohne unsere schriftliche Genehmigung ist jede Nutzung außerhalb unserer Website untersagt.

§ 9 Datenschutz

1.1. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Sämtliche personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und die schutzwürdigen Belange entsprechend der gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt

1.2. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und nur im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an uns verbundene Unternehmen oder Dienstleistungspartner, die als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für uns tätig werden, weitergegeben.

§ 10 Anwendbares Recht

1.1. Die diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde liegenden Verträge unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

§ 11 Salvatorische Klausel

1.1. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.